Aktuelles - Entwässerungsverband Oldersum

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Aktuelles
 
Vorstands- und Ausschußsitzung am 26.02.2019

Am 26.02.2019 fand in Rorichum die "Frühjahrs"-Vorstands- und Ausschußsitzung des Entwässerungsverbandes Oldersum statt.

Haushalt:
Haupttagesordnungspunkt war die Beschlussfassung des Haushaltsplanes 2019 (einschließlich der unveränderten Beitragssätze und des Bauhaushaltes), die nach Erörterung der einzelnen Haushaltsansätze auch erfolgte. Das Gesamtvolumen des ordentlichen Haushaltes beläuft sich auf 2,6 Millionen €. Zum Bauhaushalt: Mit Hilfe von Fördermitteln soll in 2019 die bereits begonnene Sanierung der Stufenschöpfwerke vorangetrieben werden und die Sanierung der Sieltore beim Siel- und Schöpfwerk Sautel in Terborg erfolgen. Zudem ist beabsichtigt, die Böschungssicherung am Sauteler Kanal fortzuführen. Weiterhin wurde die Jahresrechnung 2018 erörtert.

Personelles:
Im Wahlkreis III wurden am 14.12.2018 im Rahmen der Mitgliederversammlung in Mittegroßefehn die Herren Hinrich Bohlen (Bagband), Reinhard Hinrichs (Bagband) und Günther Oltmanns (Neuefehn) in den Ausschuß des Entwässerungsverbandes gewählt. Herr Dieke Janssen, gleichzeitig bisheriger Sielrichter im Vorstand des Verbandes, hatte aus persönlichen Gründen auf eine Wiederwahl verzichtet. Als neuer Sielrichter wurde Herr Reinhard Hinrichs in den Vorstand gewählt.

Ferner fand im Wahlkreis I am 12.02.2019 die Nachwahl eines Ausschußmitgliedes für den 2018 plötzlich verstorbenen Helmut Liebich aus Widdelswehr statt. Hier wurde Herr Albert Poppinga als neues Ausschußmitglied gewählt.

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü